Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Lebenslauf des Botschafters, Dr. Götz Schmidt-Bremme

Dr. Goetz Schmidt Bremme

Dr. Goetz Schmidt Bremme, © (c) Deutsche Botschaft Rabat/ Michael C. Pietsch

Artikel

Der deutsche Botschafter in Rabat, Dr. Götz Schmidt-Bremme, stellt sich vor: Er blickt auf fast 30 Jahre Erfahrung im diplomatischen Dienst zurück. Djidda, Lissabon, Sao Paulo und Paris zählen zu seinen früheren Stationen im Ausland. Zuletzt war er in Berlin Botschafter für den gemeinsam mit Marokko geführten Vorsitz im Global Forum on Migration and Development 2016/17.


Geburtsdatum/Ort:

29.11.1958 in Altena/Westfalen

1977-1986
Studium (Jura, Philosophie) in Bonn und Lausanne
1986-1987
Bundeswehr
1987-1988
Rechtsanwalt, Promotion im Verfassungsrecht
1988-1990
Vorbereitungsdienst für den höheren Auswärtigen Dienst
1990-1992Stellvertretender Generalkonsul in Djidda (Saudi-Arabien)
1993-1996Referent im Auswärtigen Amt für Grundsatzfragen Personal
1996-1999
Leiter Wirtschaftsabteilung Botschaft Lissabon und stv. Generalkommissar Expo 1998
1999-2002stellvertretender Referatsleiter im Auswärtigen Amt für internationales Straf- und Steuerrecht
2002-2005
stellvertretender Generalkonsul in Sao Paulo
2006-2012
Referatsleiter Internationales Zivil-, Wirtschafts- und Steuerrecht
2012-2013
Gesandter in Paris
2013-2017
Beauftragter für den Rechts- und Konsularbereich einschl. Migrationsfragen
2017 - 2018
Botschafter für den GFMD-Co-Vorsitz 2017-2018
08/2017

Botschafter im Königreich von Marokko

Weitere Informationen

nach oben